Schwimmkurs-Angebote!!!

Auch wir sind der Meinung:

Jedes Kind muss schwimmen können – zur eigenen Sicherheit 🛟

Quelle: Pixabay

Daher freuen wir uns über das diesjährige Schwimmkursangebot in unserer Nähe und bitten Sie, dieses zu nutzen und Ihrem Kind die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Schwimmkursangebot_Anfängerschwimmkurs_Mai_1_2022_Schule

Schwimmkursangebot_Anfängerschwimmkurs_2_Mai_2022_Schule

Schwimmkursangebot_Aufbauschwimmkurs_Mai_2022_Schule

 

 

 

Osterferien 🐣🌷

Das Team der Grundschule Rischenau wünscht
allen Kindern, Eltern und Mitarbeiter*innen
schöne, erholsame Ferien und frohe Ostertage!

📚 Bücherabend 📚

Rund 20 Mütter verbrachten am 05.04.2022 mit einigen Lehrkräften einen interessanten Bücherabend in der Schule. Mit der gewohnten Leidenschaft präsentierte die Buchhändlerin Sabine Deppenmeier eine Vielzahl an Büchern. Für jeden Geschmack und jede Altersstufe hatte sie etwas in ihren zahlreichen Kisten dabei. Nach der engagierten Buchvorstellung konnten alle noch in Ruhe in der Buchauswahl stöbern oder sich kompetenten Rat einholen.

Fazit: In dieser trostlosen Zeit war es ein gelungener und entspannter Abend! Schon heute freuen wir uns auf das nächste Mal!

Elternabend zum Thema „Medien“

Auf einem interessanten und kurzweiligen Elternabend informierte die Medienpädagogin Frau Schattenfroh zahlreiche Eltern und Lehrkräfte über die Mediennutzung von Kindern. Am kommenden Dienstag wird sie mit den Kindern der Klasse 4a arbeiten und diese entsprechend sensibilisieren.

Folgende Materialien stellt Frau Schattenfroh zur weiteren Nutzung und einem sicheren Umgang mit Medien gern zur Verfügung.

Medientagebuch der BZgA

DrohKettenbriefe Infos Umgang

Regelplakat für Chat

Schattenfroh Infos zum Vortrag Internet 2022

Checkliste Alt genug für Smartphone

Checkliste Digitale Abhängigkeit

Schattenfroh WhatsApp Tipps für Klassen

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
mit Fassungslosigkeit und großer Sorge verfolgen wir seit Tagen das entsetzliche Geschehen in der Ukraine. Auch viele Kinder beschäftigen diese schrecklichen Ereignisse, die bei ihnen viele Fragen, Gedanken und Ängste erzeugen. Sicherlich werden Ihre Kinder über den Krieg mit Ihnen zu Hause und mit uns in der Schule sprechen wollen.
Unter folgendem Link finden Sie Hinweise und Empfehlungen für Eltern und Lehrkräfte im Umgang mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Sorge um Bedrohung durch Krieg, die von der Schulpsychologie NRW zusammengestellt wurden: https://schulpsychologie.nrw.de/themen/krieg/krieg.html
Hilfreiche Informationen und Tipps für Kinder finden Sie zudem auf der Seite der Maus: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5
Wir alle fühlen mit den betroffenen Menschen in der Ukraine mit und hoffen inständig, dass dieser Krieg schnell ein Ende finden wird.
Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Schultz

 

Informationen des Gesundheitsamtes zur Quarantäne

Das Gesundheitsamt wird positiv getestete Personen nicht mehr proaktiv kontaktieren.
Entsprechend der aktuellen Corona Test- und Quarantäneverordnung
müssen sich diese umgehend selbständig in die Isolation begeben und
bei positiven Selbsttest diesen durch einen Antigen-Schnelltest
(Bürgertestung) bestätigen lassen. Diese Personen erhalten auch keinen
Quarantänebescheid vom Gesundheitsamt, da dies laut der aktuellen Verordnung nicht
notwendig ist. Für positive Personen besteht die Möglichkeit, das
Corona-Kontaktformular für Infizierte auf der Homepage des Kreises
Lippe auszufüllen. Darüber erhalten diese dann auch Auskunft über
ihre Quarantänezeiten.

NEUES MERKBLATT 31_01 ZUR QUARANTÄNE Schule_Version O